Greenscreen & Web-TV


Über Greenscreentechnik
Per Greenscreen lassen sich Gegenstände und Personen freistellen. Alles was grün ist, wird transparent. Somit können im Computer andere Hintergründe eingebunden und damit virtuelle Räume erschaffen werden. Mit Hilfe von Greenscreen ist es also möglich, Fotos und Videos im Hintergund des Moderators einzublenden – wie bei vielen Nachrichtensendungen. Genau genommen heisst die Technik Chromakey, denn theoretisch lässt sich auch jede andere Farbe nutzen. Grün eignet sich jedoch aus verschiedenen Gründen besonders gut dafür. Gerne nutzen wir Greenscreen bei Interviews, Statements oder Kommentaren von Personen, sodass wir in der Postproduction einen weitreichenden Gestaltungsspielraum haben.


Über Web-TV
Haben Sie immer wieder neue wissenswerte Themen in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Organisation?Web-TV ist ein sehr angenhemes und unterhaltsames Medium, um zu informieren. In einer eigenen Mediathek können Nutzer beispielsweise jederzeit Beiträge vergangener und aktueller Themen wahrnehmen – Unternehmensinterne wie auch Unternehmensexterne. Ein Web-TV-Kanal kann ein virtuelles Studio beinhalten, das via Greenscreen realisiert ist. Auch kann bei jeder "Sendung" der Ort wechseln. Bevor man einen Web-TV-Sender startet, sollte man vorab genau abstechen, wie das Format aussehen und abgewickelt werden soll, sodass für den Betrachter immer eine klare Gestaltungslinie erkennbar ist.


Filmprojekte

Im Mittelpunkt unsere Arbeit steht Ihr Wunschergebnis.
Das kann je nach Projekt ganz unterschiedlich sein.